Präventionsprojekte in der JPM

Über zwei Tage trainierte die 4a zusammen mit Hernn Rau Cool- und Fairness. Anhand von Gesprächen und vielen Spielen wurde den Schülern in dem Trainee-Programm ein respektvolles, aufmerksames und diszipliniertes Miteinander vermittelt.

 

 Wie kann man Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen ? Indem man sie stark macht ! Aus diesem Grund lädt die JPM die "Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück" mit dem Stück "Mein Körper gehört mir" in die 3. und 4. Klasse ein. Den Kinder soll geholfen werden, Schritt für Schritt die Fähigkeit zu entwickeln, sich gegen sexuellen Missbrauch zu wehren.

Bilder von der Vorführung in der JPM findet man hier.

 

Das THW erklärt den Schülerinnen und Schülern der dritten

und vierten Klassen die Gefahren beim Umgang mit

Feuerwerkskörpern

 

 

"Klasse2000" ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung im Grundschulalter. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse und setzt dabei auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften, externen Gesundheitsförderern und Eltern.

Bilder von der Aktion 2010 findet man hier.